Veranstaltungskategorien

  • DCV-Gemeinschaftstour
  • DCV-Angeleitete Tour
  • Workshop/Ausbildung
  • Veranstaltung anderer Vereine
  • DCV-Stammtisch
  • Sicherheitshinweis Touren
  • Alle Teilnehmer sind in der Lage, die Tour selbstständig und eigenverantwortlich durchzuführen- Alle Entscheidungen werden gemeinschaftlich getroffen- Übernimmt der Organisator keine sicherheitsrelevante Verantwortung für andere
  • Gemeinschaftstouren können über den Schwierigkeitsbereich hinausgehen, für den der Organisator selbst ausgebildet ist
  • Es können auch unbekannte Touren begangen werden. (Die Klassifizierung dient der rechtlichen Abgrenzung und orientiert sich am Ausbildungsprogramm des Deutschen Alpenvereins.)
  • Wird von wenigstens einem Tourenleiter geführt, welcher die Qualifikation zum DCV-Tourenleiter hat. Mindestens ein weiterer Teilnehmer hat Kenntnisse im selbständigen Begehen von Schluchten, die den Inhalten eines üblichen Fortgeschrittenenkurses entsprechen.
  • Alle anderen Teilnehmer haben mindestens Kenntnisse im selbständigen Begehen von Schluchten,die den Inhalten eines üblichen Anfängerkurses entsprechen (insbesondere: selbständiges Abseilen, Selbstsicherung, Benutzen von Seilgeländern, Seilbahnen, Basis-Knoten etc. D.h. die Teilnehmer sind mindestens fähig Canyoning-Touren im Rahmen einer Gruppe „mitzugehen“.) Ggf. müssen Kenntnisse vor Beginn der Tour nachgewiesen/demonstriert werden. Bei Zweifeln kann der Tourenleiter Teilnehmer ausschließen.
  • Der Tourenleiter muss die Tour selbst kennen, also mindestens einmal begangen haben!
    Gruppengröße:
  • Mindestgruppengröße: 3 Personen (ein Tourenleiter + ein erfahrener Canyonist (m/w/d) oder zweiter Tourenleiter) + Teilnehmer)
  • Maximale Gruppengröße: 7 Personen
    Die DCV Angeleiteten Touren sind KEINE kommerziellen Touren und es dürfen keine Personen geführt werden, die über keine bzw. zu geringe Kenntnisse verfügen.
  • Workshops und Ausbildungen - in der Regel von DCV-Mitgliedern für Mitglieder.
    Canyoning ist ein internationaler Sport! Wir informieren, wo welches Event stattfindet.
    Etwa einmal im Monat kommen Vereinsmitglieder hier zu unserem virtuellen Stammtisch zusammen.
    Alle Touren sind nach den Sicherheitsempfehlungen des DCV e.V. durchzuführen! Bei Veranstaltungen anderer Vereine weist der DCV e.V. ebenfalls auf diese Empfehlungen hin! Weiterlesen

    Canyoning im Salzkammergut

    Der Sommer soll ja jetzt endlich kommen! Stefan und Christian bieten am 21.und 22. August 2021 Touren im Salzkammergut an.

    Übernachtung ist auf dem
    Camping Schloss Aigen
    Weberbartlweg 20, 5026 Salzburg
    +43 662 633 089
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    http://www.campingaigen.com/


    Unsere Gruppe ist angekündigt, anmelden muss sich aber jeder selbst!!! Bezieht euch dabei bitte auf Christian Arendt und den DCV.

    Die Touren in direkter Nähe sind:
    Strubklamm
    Almbachklamm
    Rosittenbach
    Rothmannbach
    Wobei es natürlich noch mehr in etwas größerer Entfernung gibt. Auswahl dann am Abend vorher je nach Wetter und Gusto.


    Anmeldung zur Teilnahme und Fragen bitte direkt an Chris:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Bitte gebt hierbei auch eure Telefonnummer an.

    Wichtig: Chris und Stefan bieten an diesem Wochenende angeleitete Touren an, d.h. sie unterstützen bei Bedarf beim Einbauen usw. Hier sind also Anfänger, Mitglieder mit wenig Tourenerfahrung oder Wiedereinsteiger ausdrücklich willkommen... Und natürlich auch alle anderen :-) Bitte beachtet die unten stehenden Teilnahmevoraussetzungen.

    Für die angeleitete Tour gibt es eine maximale Gruppengröße, also meldet euch rechtzeitig an.

     

    DCV-Angeleitete Tour

    Wird von wenigstens einem Tourenleiter geführt, welcher die Qualifikation zum DCV-Tourenleiter hat. Mindestens ein weiterer Teilnehmer hat Kenntnisse im selbständigen Begehen von Schluchten, die den Inhalten eines üblichen Fortgeschrittenenkurses entsprechen.
    Alle anderen Teilnehmer haben mindestens Kenntnisse im selbständigen Begehen von Schluchten,die den Inhalten eines üblichen Anfängerkurses entsprechen (insbesondere: selbständiges Abseilen, Selbstsicherung, Benutzen von Seilgeländern, Seilbahnen, Basis-Knoten etc. D.h. die Teilnehmer sind mindestens fähig Canyoning-Touren im Rahmen einer Gruppe „mitzugehen“.) Ggf. müssen Kenntnisse vor Beginn der Tour nachgewiesen/demonstriert werden. Bei Zweifeln kann der Tourenleiter Teilnehmer ausschließen.
    Der Tourenleiter muss die Tour selbst kennen, also mindestens einmal begangen haben!
    Gruppengröße:
    Mindestgruppengröße: 3 Personen (ein Tourenleiter + ein erfahrener Canyonist (m/w/d) oder zweiter Tourenleiter) + Teilnehmer)
    Maximale Gruppengröße: 7 Personen
    Die DCV Angeleiteten Touren sind KEINE kommerziellen Touren und es dürfen keine Personen geführt werden, die über keine bzw. zu geringe Kenntnisse verfügen.

    Veranstaltungsdetails

    Veranstaltungsdatum 21.08.2021
    Ende 22.08.2021
    Kapazität Unbegrenzt
    Angemeldet 0
    Preis Frei

    Für diese Veranstaltung sind keine Anmeldungen mehr möglich.

    Login für registrierte Benutzer