Veranstaltungskategorien

  • DCV-Gemeinschaftstour
  • DCV-Angeleitete Tour
  • Workshop/Ausbildung
  • Veranstaltung anderer Vereine
  • DCV-Stammtisch
  • Sicherheitshinweis Touren
  • Alle Teilnehmer sind in der Lage, die Tour selbstständig und eigenverantwortlich durchzuführen- Alle Entscheidungen werden gemeinschaftlich getroffen- Übernimmt der Organisator keine sicherheitsrelevante Verantwortung für andere
  • Gemeinschaftstouren können über den Schwierigkeitsbereich hinausgehen, für den der Organisator selbst ausgebildet ist
  • Es können auch unbekannte Touren begangen werden. (Die Klassifizierung dient der rechtlichen Abgrenzung und orientiert sich am Ausbildungsprogramm des Deutschen Alpenvereins.)
  • Wird von wenigstens einem Tourenleiter geführt, welcher die Qualifikation zum DCV-Tourenleiter hat. Mindestens ein weiterer Teilnehmer hat Kenntnisse im selbständigen Begehen von Schluchten, die den Inhalten eines üblichen Fortgeschrittenenkurses entsprechen.
  • Alle anderen Teilnehmer haben mindestens Kenntnisse im selbständigen Begehen von Schluchten,die den Inhalten eines üblichen Anfängerkurses entsprechen (insbesondere: selbständiges Abseilen, Selbstsicherung, Benutzen von Seilgeländern, Seilbahnen, Basis-Knoten etc. D.h. die Teilnehmer sind mindestens fähig Canyoning-Touren im Rahmen einer Gruppe „mitzugehen“.) Ggf. müssen Kenntnisse vor Beginn der Tour nachgewiesen/demonstriert werden. Bei Zweifeln kann der Tourenleiter Teilnehmer ausschließen.
  • Der Tourenleiter muss die Tour selbst kennen, also mindestens einmal begangen haben!
    Gruppengröße:
  • Mindestgruppengröße: 3 Personen (ein Tourenleiter + ein erfahrener Canyonist (m/w/d) oder zweiter Tourenleiter) + Teilnehmer)
  • Maximale Gruppengröße: 7 Personen
    Die DCV Angeleiteten Touren sind KEINE kommerziellen Touren und es dürfen keine Personen geführt werden, die über keine bzw. zu geringe Kenntnisse verfügen.
  • Workshops und Ausbildungen - in der Regel von DCV-Mitgliedern für Mitglieder.
    Canyoning ist ein internationaler Sport! Wir informieren, wo welches Event stattfindet.
    Etwa einmal im Monat kommen Vereinsmitglieder hier zu unserem virtuellen Stammtisch zusammen.
    Alle Touren sind nach den Sicherheitsempfehlungen des DCV e.V. durchzuführen! Bei Veranstaltungen anderer Vereine weist der DCV e.V. ebenfalls auf diese Empfehlungen hin! Weiterlesen

    Canyoning Kurs Seiltechnik 1

    Kurs Seiltechnik I 2023


    Datum: 05.-07.05.2023


    Treffen: 05.05.2023 um 19:00 Anreise, Knotenkunde, Erfahrungsaustausch
    Start: 06.05.2022 um 9:00 Seiltechnik im Klettergarten
    Ende: 07.05.2022 ca. 14:00 Anwenden der Techniken im Canyon


    Kursinhalte: Eigenständiges Abseilen, Fixpunkte bewerten, fixe und lösbare Systeme aufbauen

    Ort: Basecamp ist auf dem Campingplatz Grubhof bei Lofer (Österreich)
    Aufgrund von Wetterbedingungen kann ein kurzfristiger Ortswechsel möglich werden


    Bei der Anmeldung bitte mitteilen, dass Ihr zum DCV Kurs kommt.


    Kosten: Kurskosten 150,00€
    Ermäßigt 100,00€ Schüler/-innen, Student/-innen, Azubis
    Überweisung auf folgendes Konto unter Angabe von Name und Kurs
    Deutscher Canyoning Verein e.V.
    Sparkasse München
    IBAN DE 76 7015 0000 1002 7314 51
    BIC SSKMDEMM
    Die Kosten für den Campingplatz sind nicht im Preis inbegriffen und werden vor Ort in Bar
    oder EC bezahlt.


    Kontakt: Ingo Höhlich +49 173 2690645
    Anmeldung unter canyon(at)hoehlich.de mit der Angabe von vollständigem Namen, Geburtsdatum, Adresse und
    Handynummer.
    Voraussetzungen: körperliche Fitness, gute Schwimmkenntnisse, Trittsicherheit

    Ausrüstungsliste: Neoprenanzug
    Kletterhelm (Hartschale)
    Pfeife
    Neoprensocken
    geeignete Schuhe
    Canyoning-Gurt
    Canyoning-Abseilgerät mit mehreren Bremsstufen
    5 HMS Schraubkarabiner Key-Hole
    Selbstsicherung (z.B. Petzl Dual Connect Adjunst)
    Expressschlingen-Set mit Schraubkarabiner
    Canyonrucksack
    wasserdichte Box oder Tonne
    kleines Erste Hilfe Set
    Canyon Seil ca. 30m
    Campingausstattung


    Eine Unfallversicherung besteht nicht. Jeder Teilnehmer muss sich selbst versichern. Eine Haftung des
    Veranstalters wird ausgeschlossen.


    Euer Tourenleiterteam freut sich

    Veranstaltungsdetails

    Veranstaltungsdatum 05.05.2023
    Ende 07.05.2023
    Kapazität Unbegrenzt
    Preis Frei
    Ort Lofer, Salzburger Land

    Login für registrierte Benutzer