Auch 2017 nutzten viele Mitglieder die Möglichkeit einer Ausbildung für Selbstgeher